Fitpoint Richtlinien

Abo-Varianten

Zusätzlich zum Einzeleintritt (CHF 20.00) und zur 10er-Karte (CHF 190.00) werden folgende Mitgliedschaften angeboten:

FLEX 1 Mt.: Besuch aller angebotenen Trainings während 4 Wochen

FLEX 6 Mt.: Besuch aller angebotenen Trainings während 26 Wochen

FLEX 12 Mt.: Besuch aller angebotenen Trainings während 52 Wochen

Die Abos sind in jedem Fall persönlich und nicht übertragbar.

Probetraining

Die erste Probelektion ist kostenlos und unverbindlich. Bei Interesse kann man anschliessend an diese Probelektion ein Start-Abo für CHF 50.00 lösen. Dieses berechtigt zum unbeschränkten Besuch aller angebotenen Lektionen während 30 Tagen. Das Start-Abo wird automatisch in ein FLEX Abo 6 Mt. umgewandelt, falls nicht mindestens fünf Tage vor Ablauf eine Kündigung erfolgt. Eine mündliche Mitteilung genügt.

Zahlungsbedingungen

Der Abo-Betrag wird mit Beginn der Abo-Laufdauer fällig. Die Summe kann bar oder per Banküberweisung beglichen werden. Wegen der hohen Gebühren akzeptiert Fitpoint Bilten allerdings keine Bareinzahlungen bei der Post! Ratenzahlung ist nach Absprache möglich. Für die Umtriebe werden CHF 10.00 zusätzlich verrechnet.

Mitglieder-Werbung

Die Vermittlung eines neuen FLEX-Abos wird belohnt mit einer Verlängerung um maximal einen Monat pro Trainingsperiode, falls die Vermittlerin ihre Mitgliedschaft mit einem FLEX-Abo von  mindestens 6 Mt. Laufzeit verlängert. Auf Monats-Mitgliedschaften oder 10er-Karten werden keine Rabatte für Mitglieder-Werbung gewährt.

Timestopp

Im Falle von unvorhersehbaren Einschränkungen wie Unfall, Krankheit oder Schwangerschaft ist ein Unterbruch der Abo-Laufzeit möglich. Bedingung ist eine mündliche oder schriftliche Abmeldung. Das Training kann nur mit vorliegendem Arztzeugnis wieder aufgenommen werden und der Timestopp wird höchstens für die im Zeugnis bestätigte Zeit der Trainingsunfähigkeit gewährt, d.h. das Abo wird automatisch nach Ablauf des Timestopps wieder aktiviert.

Auch für schulisch oder beruflich bedingte Absenzen (Sprachkurs, Geschäftsreisen) kann bei vorgängiger Anmeldung ein Timestopp vereinbart werden. Die Mindestdauer beträgt vier Wochen. Bedingung ist eine schriftliche Abmeldung mit einer Bestätigung des Arbeitgebers/der Schulleitung. Ferien-Abwesenheiten gelten nicht als Timestopp-Grund. Rückwirkende Ansprüche sind ausgeschlossen. Ein Timestopp wird höchstens für die angekündigte Zeit der Abwesenheit gewährt, d.h. das Abo wird automatisch nach Ablauf des Timestopps wieder aktiviert.

Erneuerung/Kündigung des Abos

Das Abo wird automatisch verlängert. Die Kündigung des Abos muss spätestens sieben Tage vor Ablauf mündlich oder schriftlich erfolgen.

Schulferien/Feiertage

Während der Glarner Schulferien wird das Kursangebot um einige Lektionen reduziert. Zwei Wochen vor Ferienbeginn wird der Online-Trainingsplan auf der Homepage angepasst. An nationalen Feiertagen finden keine Lektionen statt.

Ausfälle/Ersatzlektionen

Ist es einer der Kursleiterinnen nicht möglich ihre Lektion(en) zu erteilen, fällt sie aus oder es springt nach Möglichkeit ein anderes Fitpoint-Teammitglied ein. Da nicht alle Kursleiterinnen dieselben Ausbildungen und Diplome besitzen, kann in diesem Fall der Inhalt des Trainings abweichen vom veröffentlichten Stundenplan.

Kinder

Unsere Lektionen richten sich an Jugendliche und Erwachsene. Kinder sind nicht zugelassen. Ihnen ist der Aufenthalt auf der Trainingsfläche oder im Kinderhort – sofern keine Betreuungsperson des Teams Fitpoint vor Ort ist – aus Sicherheitsgründen untersagt. Als Kinder gelten bei Fitpoint Personen bis zum vollendeten 12. Altersjahr.

Tenü/Ausrüstung/Hygiene

In allen Lektionen wird leichte Trainingsbekleidung empfohlen. Mit Ausnahme der Zumba-Lektionen ist ein Handtuch obligatorisch. Zum Trainieren sind gut dämpfende Indoor-Schuhe optimal. Aus hygienischen Gründen ist das Essen im Trainingsraum nicht gestattet. Es wird um Vorsicht mit zuckerhaltigen Getränken gebeten (Reinigungsaufwand!).

Unfall/ Diebstahl/Versicherung

Für Unfälle und Diebstähle wird jegliche Haftung abgelehnt. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Parkplätze

Rund um das Gebäude stehen markierte Parkplätze zur Verfügung. Bei Platzmangel können ausnahmsweise die öffentlichen Parkplätze vor dem Spielplatz benutzt werden.